Event-Info    1. RUHM –
Rosengarten ULTRA Heide Marathon

Ausschreibung RUHM-PDF

Logo HNT
Logo Lionsclub

Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft e.V. (HNT) veranstaltet in Kooperation mit dem Lions Club Hamburg-Rosengarten und dem Regionalpark Rosengarten e.V. den

1. R U H M
Rosengarten Ultra Heide Marathon

Powered by

Laufwerk

Hamburg-Hoheluft

Die Veranstaltung findet als Benefiz-Veranstaltung unter dem Motto „Laufen und Helfen“ statt am

Sonntag, den 22. August 2021

Mit sämtlichen Überschüssen werden nach Abzug aller Kosten gemeinnützige Organisationen und Projekte in den Bereichen Naturschutz, Kinder in Not sowie Kinder und Sport in der Region unseres Regionalparks Rosengarten unterstützt. Die unterstützten Projekte werden auf der Veranstaltung bekanntgegeben.

Start und Ziel ist der

                            Wildpark Schwarze Berge

                                                     Am Wildpark 1, 21224 Rosengarten-Vahrendorf

Start = Ziel: Dieser ULTRA-Lauf über 50km besteht aus einem einzigen Rundkurs und ist damit eine einzigartige Sightseeing-Tour durch Wald und Heide unseres Regionalparks Rosengarten. Öffentliche Straßen und Asphaltstrecken haben wir vermieden. Die Strecke ist mit ca. 1.000 Höhenmetern äußerst anspruchsvoll. Sie verläuft bergauf und bergab durch die einzigartige Natur des Regionalparks mit dem großen Landschaftsschutzgebiet der Harburger Berge und des Staatsforsts Rosengarten. Wir erkunden dabei die beiden Naturschutzgebiete Fischbeker Heide und Buchenwälder Rosengarten. Neben der Fischbeker Heide geht es dann auch noch durch die Wulmstorfer Heide und über die attraktivsten Abschnitte des Heidschnuckenwegs in unserer Region.

Strecke und Streckenbeschaffenheit: Die Strecke besteht zum größten Teil aus Wanderwegen, schmalen Wurzelpfaden und Singletrails, überwiegend mit losem Untergrund, teilweise auch mit sandigen Passagen auf Reitwegen. Wir nutzen viele bei MTB-Sportlern beliebte Trails wie Wolfsfelsentrail, Wiesentrail, Paul-Roth-Stein-Trail, Rosengartentrail, Karlsteintrail, Hasselbracktrail, Zwei-Welten-Trail, Tempelbergtrail, Vollgastrail, Grenzlandtrail, Heidschnuckentrail, Panzertrail, Kuhteichtrail, …………… und laufen auch auf dem längsten Downhill-Trail der Harburger Berge (allerdings bergauf). Der Schwierigkeitsgrad ist oft S2, wo ihr mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen müsst. Der Boden ist meist nicht verfestigt, es erwarten euch große Unebenheiten, Absätze und Stufen. Wir erleben flowige Downhills und krasse Uphills, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70% bzw. 35°. Komoot bescheinigt uns sogar einen Kilometer alpines Gelände!!!

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen ein spannendes Laufabenteuer sowie einen wunderschönen Tag in unserem Regionalpark Rosengarten und unseren faszinierenden Heidelandschaften!

Wildpark Schwarze Berge
Rückert
Logo Schlatermund
Dahler & Company
Avie Markt Apotheke
Sportsline
Logo EWE
Nordzaun
Laufwerk

Event-Infos

Teilnehmergebühren und Anmeldung

Bei diesem Wettbewerb gibt es nur die Möglichkeit der Online-Anmeldung:

Online-Anmeldungen sind ab 1. November 2020 bis zum 09. August 2021 über
www.rosengartenlauf.de oder https://my.raceresult.com/161342
unter Erteilen einer einmaligen Einzugsermächtigung und Abbuchung des Teilnehmerbeitrags möglich. Alle Anmelder*innen erhalten eine automatische Teilnahmebestätigung an die uns mitgeteilte E-Mail-Adresse.

Es gibt nach dem 09. August keine Nachmeldemöglichkeiten.

Da wir durch Naturschutzgebiete und ein großes Landschaftsschutzgebiet laufen, mussten wir zum Schutz unserer Natur die Teilnehmerzahl begrenzen. Aufgrund unseres Corona-Hygienekonzeptes mussten wir leider noch einmal reduzieren, so dass nun insgesamt maximal 200 Läufer am 1. RUHM teilnehmen können. Pro Startergruppe können sich zunächst anmelden:

  • Startergruppe 1: 08:00  60 Teilnehmer
  • Startergruppe 2 08:15   50 Teilnehmer
  • Startergruppe 3 08:30   70 Teilnehmer
  • Startergruppe 4 08:45   20 Teilnehmer

Es ist möglich, dass wir die Teilnehmerzahl pro Startergruppe aufgrund des Interesses der Teilnehmer noch ändern.

Alle Anmelder*innen erhalten eine personalisierte Startnummer (Aufdruck mit dem Vornamen auf der Startnummer). Alle Teilnehmer*innen erhalten als Finisher eine Medaille.

Eine Überweisung ist nicht möglich. Anmeldungen per Telefon, E-Mail und ohne Einzugsermächtigung werden nicht bearbeitet. Fehlende Angaben und damit verbundene Bankgebühren gehen zu Lasten der Teilnehmer*innen. Eine getätigte Anmeldung ist verbindlich und endgültig. Stornierungen seitens der Teilnehmer*innen und Rückzahlung der Teilnehmergebühren sind nicht möglich. Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnehmerzahl pro Startergruppe weiter zu reduzieren oder zu erhöhen und die Anmeldemöglichkeit vorzeitig zu schließen.

Teilnehmerbeitrag Bis zum 31.01.21 Bis zum 30.04.21 Bis zum 30.06.21 Bis zum 09.08.21
1. RUHM – Laufwerk-ULTRA
50km – 1.000 Höhenmeter
45.- € 50.- € 55.- € 60.- €

 

Sammelanmeldungen für Vereine, Laufgemeinschaften und Firmen

Möchte euer Verein/eure Laufgemeinschaft Mitglieder zum 1. RUHM zusammen anmelden? Möchte eure Firma vielleicht einige Mitarbeiter*innen zusammen anmelden?

Auch das ist ganz einfach. Wählt bitte auf der Anmeldung zwischen Einzelanmeldung und Sammelanmeldung. Mit einer Sammelmeldung könnt ihr mehrere Teilnehmer*innen für die verschiedenen Startergruppen dieser Veranstaltung  in nur einem Schritt anmelden.

Zeitplan mit Startschüssen
Es gibt bei dieser Veranstaltung keinen Massenstart, sondern einen Start nach individueller Pace in 4 Startergruppen. Wir wollen gleich nach dem Start unbedingt Gedrängel vermeiden und laut unseres Corona-Hygiene-Konzepts auch aus Hygienegründen unbedingt Abstände einhalten. Insofern starten wir nach individueller Pace in 4 Startergruppen und werten die Netto-Zeit. Dies hat den weiteren Vorteil, dass sich die Zeitspanne für den Zieleinlauf für alle Läufer*innen insgesamt auf nur ca. 3 Stunden verkürzt. Innerhalb der Startergruppe starten jeweils 2 Läufer*innen nebeneinander mit 2 Metern Abstand zur Seite und nach hinten.

Da die Zeitmessung netto ab Überschreiten der Startlinie erfolgt, ist es für die Wertung unerheblich, wann man nach dem jeweiligen Startschuss die Startlinie überquert. Es gibt nach dem Wettbewerb nur eine gemeinsame Ergebnisliste für alle Teilnehmer*innen, unabhängig von den Startergruppen.

08:00 Startgruppe 1, Startnummern 301-400 (Läufer*innen mit individueller Pace >07:30)
08:15 Startgruppe 2, Startnummern 201-300 (Läufer*innen mit individueller Pace 06:30-07:30)
08:30 Startgruppe 3, Startnummern 101-200 (Läufer*innen mit individueller Pace 05:30-06:30)
08:45 Startgruppe 4, Startnummern 1-100 (Läufer*innen mit individueller Pace <05:30)
12:30-15:30 geplanter Zieleinlauf der Finisher
14:15-14:30 Siegerehrung
15:30 Zielschluss für Aufnahme in die Wertung
16:30 Ende der Veranstaltung

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer*innen erklären mit ihrer Anmeldung, dass sie ausreichend trainiert haben, körperlich gesund sind, und der Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Den Teilnehmer*innen ist bekannt, dass es sich um eine Trail-Running-Veranstaltung handelt, bei der auch schmale Singletrails, sandige Heide- bzw. Reitwege, Wurzelpfade sowie  Streckenabschnitte mit starken Steigungen bzw. Gefälle genutzt werden. Dem hier gegebenen erhöhten Verletzungsrisiko ist von den Teilnehmer*innen Rechnung zu tragen.

Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt wie Gewitter/Unwetter/Pandemie berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen, diese abzubrechen oder diese abzusagen. Bei einer 7-Tages-Inzidenz von >35 muss die Veranstaltung abgesagt werden. Dies kann auch kurzfristig erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr und sonstiger Aufwendungen im Rahmen der Veranstaltung.

Achtung: Die Veranstaltung ist auf 200 Teilnehmer*innen begrenzt, da wir durch das NSG Fischbeker Heide  und das NSG Buchenwälder Rosengarten laufen und zusätzlich durch unser Corona-Hygienekonzept weiter reduzieren mussten ! Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die mögliche Teilnehmerzahl noch weiter zu reduzieren und die Anmeldemöglichkeit vorzeitig zu schließen.

Der auf www.rosengartenlauf.de beschriebene Streckenverlauf gibt während des Genehmigungsverfahrens zunächst nur unsere Planung und Absicht wieder und kann bis zur endgültigen Genehmigung jederzeit geändert werden. Über den aktuellen Sachstand des Genehmigungsverfahrens informieren wir über unsere Homepage.

Für Unfälle und abhanden gekommene Gegenstände jeder Art sowie Ereignisse durch höhere Gewalt haftet der Veranstalter und auch der Grundeigentümer nicht. Den Haftungsausschluss erkennt jeder Teilnehmer mit der Meldung an. Gerichtsstand ist Hamburg.

Die Teilnehmer*innen sind damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten im Rahmen der organisatorischen Durchführung dieser Veranstaltung, für Mailings zur nachträglichen Information über die Veranstaltung und Informationen über Folgeveranstaltungen genutzt werden.

Die Teilnehmer*innen sind auch damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Fotos und Videos von den Teilnehmer*innen gemacht werden, die nach der Veranstaltung auf der Homepage des Veranstalters und in den sozialen Medien präsentiert werden und der Presse zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnehmer*innen sind weiterhin damit einverstanden, dass diese Fotos und Videos für Zwecke der weiteren Vermarktung des Rosengarten ULTRA Heide Marathons und des Rosengartenlaufes für spätere Werbemittel und im Internet auch in den Folgejahren genutzt werden.

Walker*innen und Nordic Walker*innen sind für diesen Wettbewerb nicht zugelassen. Untersagt ist das Mitführen von Babyjoggern und Tieren. Musikgeräte, Handys, Kopfhörer etc. sind verboten und führen zur Disqualifikation.

Sportlich faires Verhalten gegenüber anderen Teilnehmer*innen und Streckenpersonal sowie allen anderen Personen entlang der Strecke, z.B. Wanderern und Zuschauern, ist Voraussetzung. Erste Hilfe: Alle Teilnehmer*innen sind verpflichtet, bei Verletzten erste Hilfe zu leisten und den nächsten DRK-Sanitätsposten zu informieren. Ein Verstoß gegen den Fair-Play-Gedanken führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Die Achtung der Umwelt und des Ökosystems ist uns extrem wichtig: Das Wegwerfen von Müll entlang der Strecke ist streng untersagt, Müll kann bei den Verpflegungsstellen entsorgt werden. In den Naturschutzgebieten ist ein Überholen auf Singletrails mit Verlassen des Weges nicht gestattet und führt genauso wie das Verlassen der gekennzeichneten Laufstrecke zur Disqualifikation. Den Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten.

Wichtiger Bestanteil der Teilnahmebedingungen ist das Corona-Hygienekonzept, das u.a. die Testpflicht mit tagesaktuellem negativen Corona-Testergebnis, die MNB-Pflicht auf dem Event-Gelände und das Abstandsgebot von 2 Metern auf dem Event-Gelände beinhaltet.

Bitte lest vor der Anmeldung unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bitte lest vor der Anmeldung auch unser Corona-Hygienekonzept, Bestandteil der Teilnehmebedingungen.

PDF-Teilnahmebedingungen

An- und Abreise

An- und Abreise RUHM

Zu dieser frühen Tageszeit fahren leider die HVV-Busse noch nicht zum Wildpark.

Deshalb haben wir ab Bahnhof Harburg einen kostenlosen Bus-Shuttle eingerichtet. Die kostenlosen Rosengartenlauf-Shuttle-Busse von unserem Kooperationspartner Globetrotter Reisen & Tourismus GmbH, 21224 Rosengarten fahren vom Bahnhof Harburg (FlixBus-Haltestelle vor dem Haupteingang des Fernbahnhofes) um

07:23 –  07:53

direkt zum Veranstaltungsort. Bitte reserviert euch eure Sitzplätze mit der Anmeldung.

Umkleidemöglichkeiten / Duschen / WC's

Umkleidebereiche
Zum Umkleiden stehen für Männer und Frauen jeweils ein großer Umkleidebereich zur Verfügung. Aus Corona-Gründen sind die Bereiche nach oben offen. Die Bereiche sind gekennzeichnet, so dass jedem Nutzer 4m² zur Verfügung stehen. Sporttaschen und Kleiderbeutel können mit Kennzeichnung durch die Startnummer im Start/- Zielbereich abgeben werden. Sie werden für euch kostenlos bewacht. Der Veranstalter übernimmt jedoch keine Haftung für verloren gegangene Taschen / Kleidung / Wertsachen! Der Veranstalter behält sich vor, dieses Angebot zu limitieren.

Duschcontainer
Die zunächst geplanten Duschcontainer wird es nun im Rahmen unseres Corona-Konzepts aus Hygienegründen leider doch nicht geben.

Toiletten
Insgesamt 28 Toiletten findet ihr vor dem Starterbereich (8 Stück),  in der Nähe der Bühne (4 Stück), im Gastronomie-/Finisherbereich (8 Stück) sowie bei der Kleiderbeutelabgabe und den Umkleidebereichen (8 Stück). Die Toiletten werden nach jeder Benutzung von unserem Reinigungspersonal gereinigt und desinfiziert. Zusätzliche WCs stehen den Teilnehmern im Eingangsbereich des Wildparks zur kostenlosen Benutzung zur Verfügung.

Startnummernausgabe

Die Ausgabe der Startnummern sowie der Starterbeutel erfolgt am

  • Mittwoch, den 18. August 2021, 11:00 – 19:00 im Laufwerk Hamburg, Hoheluftchaussee 42, 20253 HH-Hoheluft,
  • Donnerstag, den 19. August 2021, 11:00 – 19:00 im Laufwerk Hamburg, Hoheluftchaussee 42, 20253 HH-Hoheluft,
  • Freitag, den 20. August 2021, 09:00 – 11:00 und 16:00 – 19:00 Uhr im HNT-Sportbüro, Cuxhavener Straße 253, 21149 HH-Neugraben und am
  • Samstag, den 21. August 2021, 11:00 – 15:00 im Wettkampfbüro am Event-Gelände Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, 21224 Rosengarten-Vahrendorf

ACHTUNG: Aufgrund unseres genehmigten Corona-Hygienekonzepts kann es leider am Sonntag, den 22. August direkt vor der Veranstaltung für Teilnehmer*innen aus den PLZ-Gebieten 20, 21 und 22 keine Startnummernausgabe geben. Nur für auswärtige Teilnehmer*innen außerhalb dieser Gebiete wird eine  Startnummernausgabe am Veranstaltungstag möglich gemacht. Die Startnummernausgabe erfolgt vor dem verpflichtenden Corona-Test. Bitte unbedingt für die Startnummernausgabe eine halbe Stunde mehr Zeit einplanen, soweit das Abholen nicht schon an den Vortagen organisiert werden kann.

Alle Teilnehmer*innen erhalten eine personalisierte Startnummer (Aufdruck mit dem Vornamen auf der Startnummer).

Zeitnahme und Startaufstellung

Beim RUHM erfolgt eine elektronische Netto-Zeitnahme mit Einweg-Transpondern (integriert in der Startnummer). Die Zeitmessung startet beim Überschreiten der Startschwelle. Also, Drängeln an der Startlinie ist nicht notwendig und auch nicht möglich, da wir aufgrund unseres Corona-Hygienekonzepts mit nur 2 Teilnehmer*innen nebeneinander im Tandem starten, die nächsten Laufpaare dann immer im Abstand von 2 Metern. Bei 90 Starter*innen erfolgt die Startaufstellung also in zwei 90m langen Schlangen. In einer speziellen Wartezone vor dem Starterbereich, in der auch der Abstand von 2 Metern einzuhalten ist, stellen sich die Teilnehmer*innen der jeweiligen Startergruppe auf, bevor sie durch unsere Ordner auf ihren Startplatz geführt werden.

Ohne sichtbare Startnummer keine Teilnahme und Wertung!

Verpflegung
  • Streckenverpflegung RUHM: 7 Stände (11 Stationen) mit Trinkwasser, an den 5 letzten Stationen auch Müsli-Riegel, Bananen und Energy-Gels:
    • nach 4,3 km (Moisburger Stein)
    • nach 8,1 km (Am Brooken)
    • nach 14,8 km (Parkplatz Großmoddereiche)
    • nach 17,5 km und 21,0 km (Alter Postweg)
    • nach 28,0 km und 31,9 km (Doppelheide)
    • nach 36,0 km (Moisburger Stein)
    • nach 39,1 km und 42,9 km (Landesgrenze Fischbeker Heide/Segelflugplatz) und
    • nach 47,0 km (Waldfrieden)
  • Im Zielbereich für alle Finisher: Energy-Stationen vom Famila-Warenhaus Neu Wulmstorf und der Markt Apotheke Neugraben mit kostenlosem Mineralwasser, isotonischen Getränken, sowie Obst und Müsli-Riegel. Und für die optimale isotonische Erfrischung gibt es nach dem Lauf Freibier mit Holsten Pils alkoholfrei – mit dem typischen frisch-herben Geschmack. Schmeckt wie das Echte, nur ohne Alkohol!
  • Auf dem Veranstaltungsgelände können von allen Besuchern und Teilnehmern auch Kaffee und Kuchen sowie andere Erfrischungsgetränke inkl. Bier vom Fass käuflich erworben werden. Außerdem sorgt unser Grillimbiss mit Bratwürsten und Nackensteaks für das leibliche Wohl.
Sicherheit und medizinische Versorgung

Eine Zielsetzung des Rosengartenlaufs und des RUHMs ist die Förderung der Gesundheit und Fitness. Das Motto „Gesundheit first“ ist gerade in diesem Jahr die Priorität Nr. 1 bei der gesamten Organisation und Ausrichtung der Veranstaltung. Für die optimale Sicherheit vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus sorgt die Umsetzung unseres Hygiene-Konzepts. Die wichtigsten Eckpfeiler sind:

  • Testpflicht: alle Teilnehmer, Zuschauer und das Organisationspersonal haben zum Eventgelände nur Zutritt mit tagesaktuellem, negativem Corona-Test oder Impf- bzw. Genesenenausweis
  • MNB-Pflicht: Auf dem Eventgelände besteht für alle Personen die Pflicht, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Ausnahme: an den Tischen im Gastronomie- und Verpflegungsbereich. Während des Laufes kann die MNB abgenommen werden
  • Einhaltung des Abstandsgebotes: Auch im Starterbereich und bei der Startaufstellung wird 2 Meter Abstand eingehalten
  • Begrenzung der Teilnehmerzahl beim RUHM auf insgesamt 200 Teilnehmer, Teilnehmerlimits für alle Startergruppen
  • Keine Zuschauer auf dem Eventgelände
  • Konkrete individuelle Ein- und Auslasszeiten für den Wettbewerb
  • Vollständig abgegittertes Eventgelände mit kontrollierten Ein- und Ausgängen
  • Professionelle Ordner sorgen für die Einhaltung der Regeln und einen ordnungsgemäßen Startprozess
  • Siegerehrung und Bierausschank im Gastrobereich gibt es nur bei einer Inzidenz <10.

Für die Sicherheit und Ordnung nicht nur auf dem Event-Gelände sondern auch auf der Strecke sorgen viele freiwillige Helfer als Ordner, Streckenposten und Fahrradbegleiter. Wir freuen uns, dass wir auch von einigen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Vahrendorf/Sottorf  auf privater Basis Unterstützung bekommen. Ein besonderer Dank geht an die Turnerschaft Westerhof, die uns wieder mit einem großen Helferteam unterstützen will.
Wir danken dem DRK, KV Harburg Land e.V. und der DLRG, Ortsgruppe Neu Wulmstorf e.V., für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung. Vorgesehen sind für den RUHM Sanitätsposten im Start-/Zielbereich und auf der Strecke bei

  • Schulenburgseiche
  • Alter Postweg
  • Tempelberg
  • Wulmstorfer Heide
  • Waldfrieden

Die Strecke wird auch vom Start-/ Zielbereich aus betreut.

Fotoservice

Bitte lächeln statt hecheln! Nur so gibt es schöne Fotos von unserem offiziellen Fotodienstleister und Kooperationspartner www.meine-sportfotos.de am Start und Ziel. Schaut doch nach dem Lauf gleich einmal nach, wie schön ihr gelaufen seid:
https://www.meine-sportfotos.de

Außerdem wird es von unseren privaten Fotografen sowohl im Start-/Zielbereich als auch auf der Strecke weitere Fotopoints geben. Und geplant ist auch wieder ein tolles Video von unserer Veranstaltung.

Ihr habt mit der Anmeldung zugestimmt, dass während der Veranstaltung Fotos und Videos angefertigt werden. Der Foto-Service www.meine-sportfotos.de erhält für die Zuordnung der Fotos die Startnummern und die Start- und Zielzeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Weitere personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang nicht weitergegeben.

Datenschutz

Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Datenschutzhinweise des Veranstalters (siehe Impressum / Datenschutz).

Siegerehrung
Uhrzeit Siegerehrung
14:15 – 14:30
  • Ehrung der drei Erstplazierten (m/w)
  • Ehrung des/der jüngsten und ältesten Teilnehmers/Teilnehmerin

Ehrungen/Preise

  • Ergebnislisten durch Aushang im Start-/ Zielbereich
  • Getrennte Wertung m/w
  • Altersklassenwertung nach DLO
  • Alle Finisher erhalten im Ziel Medaillen
  • Urkundenausdruck vor Ort für die Plätze 1-10
  • Platz 1-3 pro m/w erhalten Pokale, Urkunden und Sachpreise der Fa. Laufwerk Hamburg
  • Besondere Ehrung des jüngsten und ältesten Teilnehmers
  • Online-Service: für alle Teilnehmer*innen sind Ergebnisse und Urkunden unter www.rosengartenlauf.de (Menü-Punkt Teilnehmer-Info) und über www.myraceresult.de  am Abend der Veranstaltung abruf- und ausdruckbar.